CNC- Laserzuschnitt

CNC- Laserzuschnitt Laserschneiden

TRENNVERFAHREN AUF HÖCHSTEM NIVEAU

laserzuschnitt-anthratec

Laserschneiden und CNC Laserzuschnitt bezeichnet ein Trennverfahren, mit dem metallische und nicht-metallische Werkstoffe unterschiedlicher Materialdicken geschnitten werden können. Die Grundlage hierfür bildet ein Laserstrahl, der geführt, geformt und somit gebündelt wird. Die ganze Laserleistung konzentriert sich dabei auf einen Punkt mit meist weniger als einem halben Millimeter Durchmesser. Wird an dieser Stelle somit mehr Wärme eingekoppelt als durch Wärmeleitung abfließen kann, durchdringt der Laserstrahl das Material vollständig – der Schneidprozess hat begonnen.

Laserschneiden somit CNC- Laserzuschnitt von Stahl, Edelstahl und NE-Metallen (Aluminium, Messing, Kupfer) usw.

MATERIALVIELFALT

Viele Metalle und NE-Metalle können durch den Schneideprozess bearbeitet werden z.B.: Laserzuschnitt Stahl oder Stahl verzinkt. Laserzuschnitt Edelstahl in V2A oder Edelstahl V4A aber auch geschliffen mit Korn 240. Ebenso Laserzuschnitt Aluminium, Messing und Kupfer.

VERSCHLEIßSCHUTZ  HARDOX

Hardox, Welldox uvm. als Verschleißbleche – Schleißblech in den Materialgüten z.B.: 400HB bis 600HB als Verschleißfester Allzweck- Stahl.

WETERFESTER CORTENSTAHL

Wetterfester Cortenstahl z.B.: Corten B bildet auf der Oberfläche durch Bewitterung, unter der eigentlichen Oxidschicht, eine besonders dichte Sperrschicht. Deshalb wird das eigendliche Stahlteil vor weiterer Korrision geschützt.

SCHNITTKANTEN | ULTRAKURZE PULSE

Hochwertige Schnittkanten durch Laserschneiden deshalb ist eine Maßgenauigkeit weit unter 1/10 mm möglich wir fertigen nach EN ISO 9013-1.

Laserschneiden CNC Laserzuschnitt – Made in Germany

Laserschneiden somit CNC- Laserzuschnitt von Stahl, Edelstahl und NE-Metallen (Aluminium, Messing, Kupfer) auch ungewöhnliche Metalle zB Hardox oder Corten- Stahl.

Unsere Kompetenz ist die neuste Lasertechnologie des Faserlasers (Festkörperlaser) dadurch maßgenaues Laserschneiden von Einzelteilen, klein- und groß Serien.

Unser Service sind Ihre Vorteile

  • Ersatzteile sowie Normteile usw.
  • Einzelteile, Kleinserien und Großserien
  • Laserteile gemäß Kundenvorgabe z.B. durch Zeichnung
  • eigene Konstruktionsabteilung – dadurch erfüllen wir Ihre Projekte.
  • Exakte, dadurch hochgradig anpassbare Lasertechnologie
  • Schnittgenauigkeit je nach Anforderung daher kostengünstig.
  • Musterfertigung je nach Auftragsumfang möglich
  • Zeitnahe Bearbeitung für z.B. dringende Reparaturen usw.

Weiterverarbeitung direkt mit bestellen

Sparen Sie wertvolle Zeit und somit Kosten durch unser Know-how.

ENTGRATEN | KANTENVERRUNDEN

Alle Bleche können wir auf Wunsch hin Entgraten und Kanten verrunden, dadurch erhalten Ihre Bleche eine perfekte Oberfläche.

SENKUNGEN | GEWINDE

Einzelne Bauteile miteinander verbinden. Folgende Senkungen und Gewinde können Sie direkt mit beauftragen. Lochsenkungen von 4 mm bis 30 mm Durchmesser mit 90° Senkungen oder für spezielle Anwendungen auch 60° Senkungen. Sowie Regelgewinde von M4 bis M16 (diverse Feingewinde sind möglich, bitte anfragen).

SCHWEIßEN

MIG/MAG – Schutzgasschweißen bevorzugt für Stahl sowie WIG-schweißen bevorzugt für Edelstahl. Wir fertigen mit den technisch aktuellsten Schweißgeräten. Diese verfügen über die nötigen Schweißparameter für spezielle Blechschweißungen und Kennlinien für Stahl, CrNi, Aluminium und Fülldrähte. Dadurch werden bestmögliche Schweißergebnisse erzielt.

 

Geometrische, Technische Produktspezifikation

Laserschneiden AnthratecMaterialvielfalt bei Anthratec
Laserzuschnitt von Stahl ebenso Stahl verzinkt. Laserzuschnitt Edelstahl in V2A oder Edelstahl V4A aber auch geschliffen mit Korn 240. Ebenso Laserzuschnitt Aluminium, Messing und Kupfer. Sonderstähle, Hardox, Corten-Stahl, Federstahl, Weißblech ua.
– Bearbeitbare Blechgrößen bis hin zu Großformat-Tafeln, 1500x 3000 mm, wodurch sich eine hohe Flexibilität ergibt.

Geometrische Tolerierung ohne einzelne Toleranzeintragungen
– Grenzmaße für Nennmaße beim thermischen Schneiden nach DIN EN ISO 9013-1
– Grenzmaße für Winkelmaße nach DIN EN ISO 2768-1-c
Grundsätzlich können durch innere Spannungen im Blech und bei gröberen Dickentoleranzen, Winkelfehler und ungleichmäßige Winkel entstehen.
– Grenzmaße für Rundungshalbmesser und Fasenhöhen entsprechend DIN ISO 2768-1-m
– Grenzmaße für Geradheit und Ebenheit entsprechend DIN SO 2768-2-L

Allgemeintoleranzen für Schweißkonstruktionen ohne einzelne Toleranzeintragungen
– Allgemeintoleranzen für Längenmaße und Winkelmaße entsprechend DIN ISO 13920-B

CNC- Laserzuschnitt, Cutting Service in Neuwied

Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

 ANGEBOT EINHOLEN